7.6. Küfa & Film: Titicaca und die verschwundenen Gesichter

6 Mai

ACHTUNG – NEUER ORT & UHRZEIT:

Auf Grund der Baumaßnahmen in der Groni zieht die Veranstaltung ins ACUD KINO und beginnt bereits 1Stunde früher:
*Ort: ACUD KINO Veteranenstraße 21, 10119 Berlin*
*Datum: 7.6. um 19Uhr Filmbeginn*

Heeder Soto präsentiert seinen neusten Film:

„TITICACA und die verschwundenen Gesichter“ (mit deutschen Untertiteln)

*Bergbau und soziale Konflikte am Titicacasee*

Der Film „Titicaca und die verschwundenen Gesichter“ des peruanischen Filmemachers Heeder Soto handelt von den sozialen Konflikten in der peruanischen Region Puno am Titicacasee sowie auf der bolivianischen Seite des Sees, ihren Ursachen und Konsequenzen. Er verdeutlicht anhand von Zeitzeugenberichten, wie es zu Menschenhandel kommt, wie Flüsse durch Bergbau tot und vergiftet werden und welche Krankheiten Menschen und Tiere haben. In einem Schwenk nach Deutschland nimmt der Film in Interviews mit deutschen Aktivist/innen Bezug zum Widerstand gegen den Braunkohleabbau.

*Der Filmemacher*
Heeder Soto ist Künstler, Ethnologe und Dokumentarfilmer aus Ayacucho (Peru) und ein Exmitbewohner der Groni50.

p.s. Groni ist im Ausnahmezustand …wir geben Bescheid, sobald wieder Veranstaltungen in der Groni stattfinden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: