DI – 1.Nov. ab 20Uhr : Küfa mit Infos von&zur Friedel54

30 Okt

Am Dienstag, 1. November kocht die Groni50 für euch! Ab 20 Uhr öffnen wir die Tür & es gibt lecker veganes Essen. Zu Besuch haben wir diesmal Leute aus der Friedel54 mit nem Kurzvortrag zum aktuellen Stand, Ideen zur Unterstützung und Einbettung des Kampfes in den stadtpolitischen Kontext. Der Stadtteilladen F54 kämpft weiter!

friedel-wimpel1-724x1024Das Haus in der Friedel54 steht seit dem ersten Verkauf 2013 unter großem Verwertungsdruck. Doch im Laufe der Gegenwehr gelang es dem Kiezladen zusammen mit den Nachbar_innen ein Modell für den Kauf und die Selbstverwaltung des Hauses zu entwickeln. Nach kurzen Scheinverhandlungen mit der Eigentümerfirma CITEC wurde das Haus hinter unserem Rücken an die anonym agierende Briefkastenfirma Pinehill aus Luxemburg verkauft. Der Laden ist seit Mai diesen Jahres besetzt. Die
neue Eigentümerfirma versuchte umgehend einen Räumungstitel gegen uns zu erwirken. Am 20.10. gab es die Verhandlung am Amtsgericht Neukölln. Fakt ist, wir gehen nicht freiwillig!

Die Häuser denen, die sie brauchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: