Di. 05.11. 20 Uhr vegane Vokü & Film: Oury Jalloh

25 Okt

Der semi-dokumentarische Kurzfilm ist eine Auseinandersetzung von Asylbewerber_innen, Filmemacher_innen sowieOuryJalloh_PlakateOuryJallohs engsten Freund_innen mit „alltäglichen“ Repressionen gegenüber Flüchtlingen. Der Film knüpft an ein wahres Ereignis an: Oury Jalloh verbrannte am 7. Januar 2005, an Händen und Füßen gefesselt, in einer Dessauer Polizeizelle – auf einer feuerfesten Matratze!

Aktuelle Infos unter: https://initiativeouryjalloh.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: